Eröffnung einer Zweigstelle in Dielheim

1965

Aufgrund von Verbindungen Dielheimer Bürger zur Spar- und Kreditbank Wiesloch wurde in der Hauptstraße 3 im Haus von Agatha Stadter eine Zweigstelle eröffnet.

Errichtung einer neuen Zweigstelle in Dielheim

1970

Aufgrund einer rasanten Aufwärtsentwicklung waren die räumlichen Verhältnisse nicht mehr ausreichend. So wurde in diesem Jahr eine neue Zweigstelle in der Hauptstraße 28 errichtet, die damals modernsten Ansprüchen genügte.

Neues Bankgebäude in Dielheim

1992

In Dielheim wurde in kürzester Zeit - nur wenige Meter neben den bisherigen Geschäftsräumen - ein neues Bankgebäude errichtet. Der erste Spatenstich erfolgt im Oktober 1991, Richtfest wurde am 17. März 1992 gefeiert. Die offizielle Einweihung erfolgt am 25. September 1992; drei Tage später wird der Geschäftsbetrieb aufgenommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen