Der Vorschussverein Leimen wird gegründet.

1890

Am 14. Juli 1890 gründe­ten 134 aufgeschlossene Bürger aus Leimen einen Spar- und Vorschussverein mit unbeschränkter Haftpflicht nach den Leitvorstellungen von Hermann Schulze-Delitzsch. Die ersten Bankräume befanden sich vom Gründungsjahr 1890 bis zum Jahre 1929 im Hause des früheren Bürgermeisters Christof Lingg in der damaligen Friedrichstraße 8 (heute Turmstraße).

Gründungsprotokoll Leimen
Gründungsprotokoll Leimen

Entwicklung des Vorschussvereins Leimen in den Gründungsjahren

1895

Im Jahre 1895 hatte der Vorschussverein Leimen 186 Mitglieder. Die Spareinlagen  betrugen 47.229,25 Reichsmark.

Volksbank Leimen: Beschluss der Gereneralversammlung

1926

Im Jahr 1926 folgte der Spar- und Vorschussverein dem Beispiel anderer Kassen und trat dem Verband der Unterbadischen Kreditgenossenschaften bei. Der Beschluss war in der Generalversammlung einstimmig gefasst worden.

Filiale des Vorschussvereins Leimen in der Kaiserstraße

1929

Am 17.04.1929 erfolgte der Umzug in die Wohnung des Aufsichtsratsmitgliedes Georg Schmidt in der Kaiserstraße 7. Georg Schmidt war ab 3.5.1929 Bankvorstand.

 

Domizil der Bank in der Kaiserstraße  von 1929 bis 1962
Domizil der Bank in der Kaiserstraße von 1929 bis 1962

Personelle Veränderungen bei der Volksbank Leimen

1933

Das Vorstandsmitglied Weidemaier sowie die Aufsichtsratsmitglieder Keller und Laier legten ihre Ämter im Jahre 1933 nieder. Es bestanden offensichtlich "zeitbedingte" Differenzen in der Vorstandschaft. 

Umfirmierung der Volksbank Leimen

1939

Im Jahre 1939 erfolgt die Umfirmierung auf "Volksbank Leimen e.G.m.b.H."

Das 50-jährige Bestehen der Genossenschaft

1941

Im Jahre 1941 wird das Vorhaben diskutiert, das 50-jährige Bestehen der Genossenschaft mit einem gemütlichen Abend zu feiern. Man kommt überein, damit bis zum Kriegsende zu warten.

Kriegsereignisse in Leimen im Jahre 1945

1945

Im Jahre 1945 wird wegen der Kriegsereignisse auf die Abhaltung einer Generalversammlung verzichtet.

Personalprobleme bei der Volksbank Leimen

1946

In den Jahren 1946 und 1947 bestehen bei der Volksbank Leimen Personalprobleme und es gibt Ärger wegen der Beschlagnahmung von Räumlichkeiten der Bank. Es muss sogar der Verwaltungsgerichtshof Karlsruhe bemüht werden.

Gebäudebau in Leimen

1956

Am 28.12.1956 beschließt der Aufsichtsrat der Volksbank, ein Bankgebäude zu errichten.

Das Krauth´sche Anwesen

1958

Im Jahr 1958 wird das Krauth'sche Anwesen in der Schwetzinger Straße erworben, auf dem das heutige Bankgebäude der Volksbank Leimen steht. 

Neubau der Volksbank Leimen

1962

Der Neubau der Volksbank in der Schwetzinger Straße wurde 1961/62 erstellt. Im Jahre 1962 erfolgte der Einzug.

Heinz Thomann wird neues Vorstandsmitglied

1964

Am 02.11.1964 wird Heinz Thomann als weiteres Vorstandsmitglied der Volksbank Leimen-Sandhausen eG bestellt und bleibt dies bis zum 31.12.1997.

Unfall des ehrenamtlichen Vorstandes

1965

Im Jahre 1965 verliert die Leitung der Volksbank Leimen ihren ehrenamtlichen Vorstand Karl-Hans Albrecht. Durch einen tragischen Unfall wird er aus dem Leben gerissen.

Mitgliederzahl Volksbank Leimen eG

1972

Die Volksbank Leimen eG zählt 2001 Mitglieder.

Eröffnung Leimen-Süd

1979

Im Jahre 1979 wird die Filiale Leimen-Süd eröffnet. 

100-jähriges Bestehen der Volksbank Leimen

1990

Die Volksbank Leimen eG feiert ihr 100-jähriges Jubiläum.

Fusion der Volksbanken Sandhausen und Leimen

1996

Die Volksbank Leimen eG fusioniert mit der Volksbank Sandhausen zur Volksbank Leimen-Sandhausen eG laut Verschmelzungsvertrag am 29. April 1996. Im Zuge dieser Fusion wird Walter Rehberger in den Vorstand berufen.

Fusion der Volksbanken Leimen-Sandhausen und Wiesloch

2000

Zum 13. Juli wird die Fusion mit der Volksbank Leimen-Sandhausen eG zur Volksbank Wiesloch eG rechtskräftig - ein weiterer Meilenstein in Richtung Zukunft wurde gelegt.

Erster Leimener Sommer auf dem Georgi-Platz

2017

2017 wird die Volksbank Kraichgau 150 Jahre alt. Um diesen besonderen Geburtstag zu feiern wurde zum 1. Leimener Sommer auf den Georgi-Platz eingeladen.
Bei strahlendem Sonnenschein sorgte ab 17:30 Uhr Stefan Zirkel & SO! mit eigenen Songs und den größten Hits der vergangenen 50 Jahre für Stimmung. Im Anschluss hat die Coverband FATE mit Hits der Rock-Pop-Geschichte die Volksbankbühne gerockt.


1. Leimener Sommer
Bei sommerlichen Temperaturen war der erste Leimener Sommer auf dem Georgi-Platz ein voller Erfolg.
Luftballonwettbewerb
Auch beim Leimener Sommer veranstaltete die Volksbank Kraichgau einen Luftballonwettbewerb. Dieser wurde von Mitarbeitern der Volksabnk betreut.
Stefan Zirkel & SO!
Natürlich darf bei so einem Event Live-Musik nicht fehlen. Den Anfang machte Stefan Zirkel & SO!...
Coverband FATE
... im Anschluss rockte die Coverband FATE die Volksbankbühne.
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen